Solidarity with Ukraine / Click here

Über mich


Moin Moin Welt, hier ein paar Zeilen über mich!

Mein Name ist Jonas, ich komme aus Hamburg, bin verheiratet und Vater von zwei Kindern. Hauptberuflich bin ich seit 13 Jahren im Eventbereich tätig. Ich habe das nachhaltige Modelabel PingPong Athletics im September diesen Jahres gegründet, weil ich, seitdem ich ein kleiner Junge war, eine große Leidenschaft für etwas habe! Ja, ihr wisst, was jetzt kommt – jo, TISCHTENNIS <3. Diese Sportart fesselt mich seit über 30 Jahren! Woran das liegt, kann ich euch ganz genau sagen: Es ist die Kombi aus 

schnellen Ballwechseln, 

anspruchsvoller Technik, 

der einmaligen Geräuschkulisse an der Platte

und den emotionalen auf- und abs während der Sätze.

Hach, ich könnte ewig so weitermachen…

Besonders stolz macht es mich, dass ich seit dem ersten Tag in dem gleichen Verein spiele: Beim SSC Hagen Ahrensburg, meiner zweiten großen Liebe – neben meiner Frau, versteht sich ;-) Dieser Verein ist wie eine Familie. Vorrangig geht es bei uns um das Miteinander, das Wir–Gefühl und den Plausch vor und nach dem Spiel. Ein Highlight sind immer die einzigartigen Abende, die wir nach jedem harten Kampf zusammen bis in die Nacht verbringen.

Eine Sache, die mich aber immer am Tischtennis gestört hat ist, dass es keine ansprechende Freizeitmode gab. Lediglich die Klamotten aus Synthetik, in denen man trainiert und gespielt hat. Dieser Gedanke lies mich irgendwie nie los. Im September 2020 fasste ich mir ein Herz und machte die ersten Schritte zur Gründung meines Labels PingPong Athletics. Ich fing an, nach fairer Mode zu recherchieren und wurde fündig: Der Hersteller Stanley/Stella überzeugte mich mit seiner nachhaltigen Philosophie und sozialen Ausrichtung auf Anhieb. Mir wurde sofort klar, wo ich meine Shirts und Hoodies bestellen wollte! Für die Veredelung suchte ich einen regionalen Partner aus Hamburg und wurde bei Elbsticker fündig. Die ersten Designs findet ihr unter Produkte. Ich hoffe, sie gefallen euch!